Rock’n’Roll, Blues, Boogie Woogie  „Head Over Heels“ ist ein Quartett aus dem Oberaargau. Sie garantieren echte Rock'n'Roll-, Bluesrock- und Boogie Woogie-Parties für Fans und solche, die es werden wollen. Ihr Repertoire umfasst Songs aus den fünfziger bis siebziger Jahren. Der Sound ist echt, ehrlich, überzeugend und kommt mit Volldampf daher. Bei „Head Over Heels“ – in diversen Formationen seit 2006 auf der Bühne – verblüfft die musikalische Dichte des Zusammenspiels. Jeder Musiker ist auch versierter Solist und kompetenter Begleiter, der sich in den kompakten Gruppensound einordnet. Freuen Sie sich auf erdige Soli, satten Groove und erstklassigen Gesang. „Let the good times roll!“
 Marc Anderegg Seine  Leidenschaft… der Boogie Woogie
Seit Marc Anderegg sitzen kann, bewegt er seine Finger zur Klaviermusik. Mit den aussergewöhnlichen Figuren der rechten Hand in Kombination mit der virtuosen, betonenden linken Hand, ergibt sich ein Boogie – Inferno der Extraklasse.  „Eine starke linke Hand ist wichtig. Sie bestimmt den Groove und den Beat eines guten Boogie Woogie.“ Seinen unverkennbar eigenen Sound hat der Musiker und Songwriter in seinen vielen Eigenkompositionen festgehalten. Marc Anderegg ist und bleibt ein Garant für geradlinigen und fetzigen Boogie Woogie.
Boogie Woogie Club Pink Cadillac  Solothurn
Mehr als 25 Jahre Begeisterung zur Musik  der dreissiger bis sechziger Jahre. Beim  Boogie Woogie handelt es sich um einen  Vorläufer des Rock ’n’ Rolls. Ein gefühlvoller, rhythmischer und mitreissender Tanz aus den vierziger und fünfziger Jahren. Dieser zeichnet
sich durch schnelle Schrittkombinationen, originelle und witzige Figuren und vor allem durch Interpretation der Musik aus.
Sonja & Franky  Die mehrfachen Boogie Woogie Schweizer-, Europa- und Weltmeister lieben die  spontane Interpretation des Boogie-Beats. Tanzen ist  für Sonja & Franky die schönste Art sich zu bewegen. So sagte schon ein weiser Mann in den Jahren vor
Chr.: "Das Gemisch im Becher zersetzt sich, wenn es nicht geschüttelt wird". Aus diesem Grund gilt für die beiden Shake, Rattle and Roll.
Das Team
Soundtechnik:  Daniel Knechtli, Lars Christen Lichttechnik:     Adrian Brönnimann